Curaveris

Zentrum fuer alternative Therapien


 

Hypnose

Hypnose hilft bei: Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Schlafstörungen, Selbstheilungskräfte aktivieren,  Prüfungsvorbereitungen, Selbstwertgefühl stärken, Blockaden lösen, Trauerbewältigung, neuen Lebensmut entwickeln,  inneres Gleichgewicht aufzubauen, Reinkarnation, berufliche Probleme, Tiefenentspannung, Seelenreinigung, Erziehungsprobleme,...

Was ist Hypnose ?

Das Bild der Hypnose in den Medien ist von Klischees und Vorurteilen geprägt. Viele Patienten sind deshalb verunsichert und scheuen eine wirksame Hypnosebehandlung. Verantwortlich für diese "Schieflage" in der Presse sind vorwiegend Showhypnotiseure, deren Praktiken sich grundlegend von seriösen, psychotherapeutisch medizinischen Methoden unterscheiden.

Bedeutet Hypnose willenlose Fremdbestimmung?
In der modernen Hypnose geht es um Kooperation zwischen Patienten und Hypnotiseure. Als Besucher einer Hypnosesitzung gestalten Sie die gewünschten Trance-Prozesse aktiv mit. Es geht niemals darum, Patienten zu manipulieren. Es geht darum, Ängste und innere Blockaden abzubauen und latente Fähigkeiten nutzbar zu machen. In der Zusammenarbeit mit erfahrenen und einfühlsamen Hypnosetherapeuten sprechen die meisten Menschen gut auf Hypnosetechniken an und Therapieziele werden effektiv erreicht.

Was geschieht im Verlauf einer Hypnosebehandlung?
Zunächst wird die Aufmerksamkeit des Patienten von "außen nach innen" gelenkt. Nach etwa fünf bis zehn Minuten werden Sie tief entspannt, und ganz bei sich selbst sein. Dann beginnt die eigentliche Behandlungsphase. Mit Hilfe gezielter, offener oder verdeckter Suggestionen sollen Einstellungen, Erleben und Verhalten des Patienten positiv umgelenkt werden, Ressourcen können mobilisiert, Abgewehrtes kann integriert werden. Je nach Therapieziel kann eine solche Behandlungsphase wenige Minuten, mitunter aber auch mehrere Stunden dauern. In der dann folgenden Reorientierungsphase wird Ihre Aufmerksamkeit behutsam wieder von "innen nach außen" gelenkt. Die Zurücknahme des Trancezustandes dauert ebenfalls einige Minuten. Anschließend fühlen Sie sich absolut wach und wohl und können auch sofort wieder aktiv am Strassenverkehr teilnehmen.

Bei welchen Krankheiten und Störungen eignet sich die Hypnosebehandlung?
Insbesonders bei psychosomatischen Erkrankungen gilt die Hypnose als eine wertvolle und wirksame Heilmethode.
Patienten mit chronischen Schmerzen, Herz-Kreislauf-Problemen, Magen-Darmerkrankungen aber auch mit Hautproblemen
oder Problemen der Atemwege sprechen auf Hypnosebehandlungen gut an. Auch bei Schlafstörungen, oder sexuellen Probleme findet die Hypnose einen effektiven Einsatz.



 

nach oben